Monatsraten einer Hypothek
Leihen

Dieses ist ein Beispiel zur Nutzung des Darlehen-Rechners.

Stellen Sie sich vor, Sie möchten ein Haus im Wert von $ 300000 kaufen. Sie möchten die Hypothek für dieses Haus so schnell wie möglich abbezahlen, in jedem Fall innerhalb von 20 Jahren. Es fallen auch wenig Kosten in Zusammenhang mit der Hypothek an: lediglich 1% Abschlusskosten. Bei monatlicher Vorauszahlung berechnet die Bank einen nominalen Zinssatz in Höhe von 5% pro Jahr.

Um nun die Bruttomonatsbeträge zu berechnen, geben Sie die folgenden Daten in den Darlehen-Rechner ein:

FeldWertAnmerkung
Geliehener Nettobetrag300Geben Sie hier den aufzunehmenden Betrag ohne Kosten ein.
Nominaler Zinssatz5
RatenzahlungLassen Sie dieses Feld leer, um anzugeben, dass die Bruttomonatsbelastungen berechnet werden müssen.
Anzahl Zahlungszeiträume20*12 (Monate)Die Schuld muss innerhalb von 20 Jahren getilgt sein, dies sind 20*12 Monate.
Restschuld0Nach zwanzig Jahren darf keine Restschuld mehr bestehen.
Zeitpunkt der ZinszahlungIm VorausDie Raten müssen zu Beginn jedes Monats eingegangen sein.
Vorabkosten0.01*300Die Bank berechnet 1% Abschlusskosten.

Wenn Sie danach auf Berechnen klicken, sehen Sie untenstehend die Monatsbelastungen für eine Tilgungshypothek bzw. eine Annuitätenhypothek oder eine endfällige Hypothek. Sollten Sie die berechneten Monatsraten zu arg finden, können Sie anschließend die für Sie höchstens tragbaren Bruttomonatsbeträge eingeben. Wenn Sie dann das Feld zur Eingabe der Restschuld freilassen, sehen Sie, wie viel Restschuld nach 20 Jahren noch besteht. Anstelle der Restschuld können Sie auch das Feld mit der Anzahl der Zahlungszeiträume (Raten) leer lassen und eine neue, größere Anzahl der Zahlungszeiträume berechnen.

Stellen Sie sich vor, Sie wissen, dass Sie in den kommenden 20 Jahren pro Jahr etwa 2% mehr verdienen werden. Dann sollten Sie auch wählen können, die Monatsbelastung Ihrer Hypothek jedes Jahr um 2% erhöhen zu können. In diesem Fall können Sie mit dem Annuitätenrechner mit Indexierung eine Schätzung der Laufzeit vornehmen.